AEG EWA7550 Wasserkocher : Nicht nur für die Liebhaber des grünen Tees

Aus plastik ist nur der griff, der deckel, der kalksieb und der boden von außen+ schaut nett aus+ temperatur ab 50 grad in 10 grad-schritten einstellbar+ leicht zu entkalken, frau kommt auch mit der hand rein (ich habe keine sehr großen hände)- das edelstahl ist sehr dünn wird sehr sehr heiß, aber das merkt man sich schnell— im august 2013 habe ich das erste gerät gekauft (aeg ewa 7500), in januar 2015 schaltete es sich nicht mehr automatisch aus und kochte und kochte und kochte. Die reklamation war dank amazon kein problem. Im august 2016 wird das ersatzgerät immer undichter. Es gibt kleine wasserflecken oder aber auch solche, wo die ganze stromstation unter wasser steht. Ich mag den wasserkocher sehr, überlege sogar, mir diesen nachfolger zu kaufen, in der hoffnung, dass der länger aushält. Aber nur, weil amazon so unkompliziert ist.

Optisches highlight in der küche. Jawoll, meiner meinung nach ist der aeg wasserkocher premiumline ewa 7550 ein richtiger “hingucker”. Ein absolutes technisches highlight an dem wasserkocher empfinde ich die beleuchtete wasserstandsanzeige, was ein ablesen des füllstandes im gegensatz zu vielen anderen wasserkochern (auch ähnlicher preisklasse) enorm erleichtert. Weiter ist zu erwähnen, dass die gewünschte temperatur per knopfdruck einstellbar ist. Ansonsten macht der wasserkocher natürlich genau das, was alle anderen wasserkocher verschiedenster hersteller und preisklassen auch können. Nicht besser und auch nicht schlechter. Was je nach einsatzort positiv oder auch negativ zu sehen ist. . Das stromkabel ist relativ kurz gehalten. Wenn die steckdose also direkt beim wasserkocherstandort montiert ist spart man sich damit also ein kabelgewirr. Wenn die steckdose weiter weg ist passt das natürlich nicht so gut.

AEG EWA7550 Wasserkocher (2400 Watt, 1,7 Liter, Temperaturvorwahl mit Digitalanzeige) edelstahl

  • Ein/Aus-Schalter mit Betriebsanzeige
  • Entnehmbarer Kalkfilter
  • 30 Minuten Warmhaltefunktion
  • Kabelaufwicklung
  • Der Wasserkocher lässt sich um seine eigene Achse drehen, abnehmen und wieder abstellen.

Seinem preis angemessen ein sehr guter wasserkocher. Ich vergleiche diesen wasserkocher mit dem aeg premium series7, den ich seit über einem jahr sehr zufrieden benutze. Optik:====dieser wasserkocher hat eine sehr ansprechende optik, aber von der form gefällt mir der series7 noch ein klein wenig besser. Toll ist hier wiederum das große sichtfenster, an dem man einerseits die füllhöhe sehr gut erkennen kann, das aber auch die temperatur farblich anzeigt, denn beim erhitzen verändert sich die beleuchtung. Das sieht nicht nur toll aus, sondern ist auch recht praktisch, da man auch von weitem erkennen kann, welche temperatur das wasser hat. Der runde heizsockel passt sich dem wasserbehälter sehr schön an. Da steht nichts über, und es gibt keine vertiefungen, so dass sich das gerät leichter säubern lässt, da es keine überstehenden kanten gibt, wo schmutz absetzen könnte. Das hat dieser kocher meinem alten voraus. Material und verarbeitung:===================der wasserkocher besteht weitgehend aus edelstahl, das durch dezente, schwarze kunststoffelemente ergänzt wird. Der griff ist aus schwarzem kunststoff, ebenso der sockel des wasserbehälters und der deckel.

AEG EWA7550 Wasserkocher (2400 Watt, 1,7 Liter, Temperaturvorwahl mit Digitalanzeige) edelstahl : Empfehlenswerter edelstahl-wasserkocher mit extras. Der aeg ewa7550 wasserkocher macht mit seinem gehäuse aus gebürstetem edelstahl und dunkelgrauem kunststoff bereits beim auspacken einen positiven eindruck. Das design des gerätes mit seiner sich nach oben hin verjüngenden form kann als sehr gelungen bezeichnet werden und trotz der größe wirkt der wasserkocher keinesfalls klobig. Neben der standardfunktion des wasserkochens bringt dieses gerät noch einige nützliche zusatzfunktionen mit, wie z. Die möglichkeit, die gewünschte temperatur vorzuwählen, was ab 50 grad in 10er-schritten möglich ist. Weiter verfügt das gerät über eine praktische warmhaltefunktion und eine beleuchtete wasserstandsanzeige, die je nach hitzegrad des wassers die farbe wechselt. Die bedienung des wasserkochers ist einfach und es bedarf nicht erst des studiums der etwas zu knapp geratenen anleitung, um sämtliche funktionen des gerätes zu beherrschen. Die skala der wasserstandsanzeige ist groß, beleuchtet und dadurch sehr gut abzulesen. Besonders die möglichkeit der temperaturvorwahl, bei der das gerät nach erreichen der gewünschten temperatur ein akustisches signal abgibt und sich automatisch abschaltet, finde ich sehr praktisch. Da der wasserkocher über keine isolierung wie z. Einen doppelwandigen gehäuseaufbau verfügt, wird er im betrieb sehr heiss. Der ewa7550 trägt zwar den zusatz “ultraspeed” im namen, jedoch benötigt er volle 5 minuten, um 1. 7 liter wasser (die maximalen fassungsmenge des gerätes) zum kochen zu bringen.

buy-button-amazon-de