AEG Wasserkocher PremiumLine 7Series EWA 7300 – Kraftvoll und sehr hübsch designt

Tropffreier schnellkocher mit akzeptablen einschränkungen. + 1,7l großvolumen+ edelstahl gebürstet+ edles design, sehr gut verarbeitet+ leistungsfähige 3000 w+ absolut tropffreies gießen+ 360grad sockel+ kabelaufwicklung+ sehr guter schwerpunkt+ stabiler griff+ beleuchteter on/off kippschalter mit led+ einhändige bedienung, klappe öffnet per knopfdruck+ integrierter herausnehmbarer schmutz- kalkfiltero kein no-fingerprint edelstahlo aktueller angebotspreis amazon- edelstahl gebürstet/matt nicht durchgängig gleichmäßig, diverse schlieren/streifen- 3000 w beschleunigen die kochzeit nur minimal, leistung für manche haushalte zuviel ( absicherung / spannungsspitzen )- für camping nicht geeignet auf grund der hohen leistung- zu leichtgängiger ein- ausschalter mit labilem auslösemechanismus- knapp bemessenes 230v kabel, kabelaufwicklung daher fast überflüssig- hohes gesamtgewicht knapp über 2kg in befülltem zustand- schlecht ablesbare, nicht beleuchtete einfüllskala- schlechte energiebilanz durch 3000w- sehr hohe upe.

– edelstahl: gewöhnungsbedürftig, aber okay- der deckel ist murks, müsste sich weiter öffnen, so ist es unhandlich- anderen auf dieser produktseite ist das gerät zu schwer -mir nicht- das wasser kocht im vergleich zum alten wasserkocher ebenso schnell- kein supergerät, aber immerhin nicht schlecht.

  • Stylisch, aber teuer und auch nicht viel schneller
  • Praktisch und wirklich sehr formschön
  • Edler Wasserkocher
  • Ein schönes edelstahblitzendes
  • Recht unhandliches “Premiumgerät” mit unschönen Plastikdetails
  • Formschöner, gestylter Wasserkocher im oberen Preisbereich!

Formschöner, gestylter wasserkocher im oberen preisbereich. Wasserkocher findet man heute in jeden haushalt. Sie sind am effizientesten zum schnellen erhitzen von wasser für kaffee oder tee. Das erhitzen von wasser im kessel auf einer herdplatte dauert bis zu zehn minuten bei doppelt so hohem energieverbrauch wie bei einem wasserkocher. Fakt ist: alle wasserkocher, die auf dem markt angeboten werden, schaffen es in relativ kurzer zeit wasser zu erhitzen. Der eine schneller, der andere etwas langsamer. Sie alle erfüllen ihren dienst, so dass die wahl des wasserkochers heute mehr und mehr nach optischem ermessen erfolgt. Welcher wasserkocher passt im design in welche kücheneinrichtung. Der aeg ewa 7300 wasserkocher ist optisch ein ausgesprochen gut gelungener wasserkocher in modernen edelstahl- design. Man kann ihn als elegant bezeichnen.

Wie immer gut verpackt kam der aeg wasserkocher bei mir an. Gleich aufgefallen ist mir, dass das zuleitungskabel für den standfuß dicker und damit auch unbeweglicher ist, als das kabel für meinen alten wasserkocher. Dafür ist es aber auch gleich mal in den standfuß hinein aufgerollt worden, so dass man sich damit nicht quälen muss, wenn man es verkürzen möchte. Leider musste ich es verlängern – was sich nicht ganz so einfach gestaltete. Das kabel an sich lässt sich nicht so gut „verlegen“, so dass ein einfaches umstellen je nach bedarf nicht ganz so einfach sein dürfte. Bei uns hat der wasserkocher jedoch seinen festen platz in der küche, so dass es uns nicht ganz so stark gestört hat. Das edelstahlgehäuse ist matt, so dass fingerabdrücke so gut wie gar nicht auffallen bzw. Sich leicht abwischen lassen. Mit mittelgroßen frauenhänden war es einfach, den wasserkocher einmal mit einem mikrofasertuch auszuwischen.

Merkmal der AEG Wasserkocher PremiumLine 7Series EWA 7300 (3000 Watt, 1,7 L, Wasserstandsanzeige, Einhand-Deckelöffnung) Edelstahl

  • Garantie: 3 Jahre
  • Super Schnell aufheizend dank 3000 Watt, ca. um 1 Minute schneller als 2.400 Watt
  • Platzsparend und besonders formschön, da kleine Basisstation
  • Mit nur einem Knopfdruck lässt sich der Deckel einfach öffnen
  • Fassungsvermögen: 1,7 Liter, Wasserstandsanzeige
  • Ausgießer mit Tropfschutz, Entnehmbarer Kalkfilter
  • 360° CORDLESS & Kabelaufwicklung
  • Unsere Zubehör-Empfehlung: Universal-Entkalker ECF5

Wie erhitze ich wasser besonders stilvoll. Der aeg ewa7300 wasserkocher premiumline 7 gehört definitiv nicht zu den günstigen geräten, doch lohnt sich seine anschaffung?. Ich habe ihn gegen einen noname plastik-wasserkocher in den ring steigen lassen:design: hier hat der aeg kocher ganz klar die nase vorn. Der gebürstete edelstahl der kanne wirkt edel und sehr modern. Aufgrund der runden basis nimmt er wenig platz weg und muss sich nach gebrauch bestimmt nicht im schrank verstecken. Gewicht: eine vorangegangene rezension schreibt, das der wasserkocher für frauenhände recht schwer sein. Daher habe ich jeder frau in meinem bekanntenkreis der ich habhaft werden konnte diesen kocher in die hand gedrückt und um ihr urteil gebeten. Diese konnten die empfindung über das gewicht nicht bestätigen. Ja, er ist schwerer wie der vergleichskocher, aber eben nicht maßgeblich. Wasserstandsanzeige: wahrscheinlich um das design nicht zu stören hat man die wasserstandsanzeige unter dem griff angebracht.

Praktisch und wirklich sehr formschön. Ein wirklich formschöner wasserkocher. Ordentlich verpackt und schnell geliefert. Der kocher liegt gut in der hand und läßt sich gut händeln, da er kabellos ist. Das mit dem kabel ist wirklich gut gelöst, nichts ist zu viel und im weg. Die klappe zum einfüllen des wassers öffnet sich auf knopfdruck, geht auch weit genugauf, um wasser einzufüllen. Natürlich keine sichtbare heizspirale, alles glatt,um das gerät ggf. Die wasserstandsanzeige ist hinter dem griff des kochers, ist aber sehr gut zu sehen. Per knopfdruck nach unten, mit hübscher led unterlegt, was sehr gut zum design passt,wir der wasserkocher angeschaltet. Besten AEG Wasserkocher PremiumLine 7Series EWA 7300 (3000 Watt, 1,7 L, Wasserstandsanzeige, Einhand-Deckelöffnung) Edelstahl Einkaufsführer

buy-button-amazon-de