Bodum BISTRO Elektrischer Wasserkocher – Größer als vermutet

Der kochbereich für das wasser ist aus metall und glas. Dies war für uns ausschlaggebend. Die reinigung ist sehr einfach. Der versand erfolgte schnell.

Gute form und gute sicht – heisses wasser vor augen und eine funktionale technik bei klarer formensprache und einem “vor-freude-seherlebnis”.

  • Größer als vermutet
  • ist eigentlich ganz gut
  • Schönes Design in mittelmäßiger Ausführung
  • Sieht Wasser sprudeln

Schönes design in mittelmäßiger ausführung. Wie andere auch, bin ich von diesem artikel etwas enttäuscht. Das design ist, typisch bodum, schlicht und schön. Den kunstoff empfinde ich nicht minderwertig, es ist halt hochglänzend und nicht matt bzw. Gummiert, wie man es von anderen bodum produkten kennt. Ich denke das lässt viele diesen wasserkoche als “billig” empfinden. Die farbe ist weniger weiß, sondern eher creme-weiß. Das kennt man aber von bodum und mir gefällt’s. Es passt zu all meinen anderen “weißen” bodum artikeln. Bei meinem wasserkocher sitzt mir der deckel nicht fest genug drauf.

Schöner wasserkocher der grösser ist, als man vermutet. Aufgrund des angeschriebenen fassungsvermögens von 1. 1 liter hatte ich ihn mir eher kleiner vorgestellt. Durch die doppelwandtechnik hat er die gleiche größe wie geräte mit 1. Vorteil ist aber, daß das wasser länger warm bleibt und man sich nicht an der außenseite verbrennen kann. Er sieht gut aus und ist gut zu bedienen. Updatees stellte sich leider heraus, dass sich der deckel nicht mehr richtig öffnen lässt, wenn das gerät warm und wasser enthalten ist.

Merkmal der Bodum BISTRO Elektrischer Wasserkocher (Doppelwandig, 1,1 liters, 1500-Watt) schwarz

  • Doppelwandiger Wasserkocher für eine bessere Isolierleistung: das Wasser kocht schneller (in ca. 4½ Minuten) und bleibt länger warm als in herkömmlichen Wasserkochern – und dies ohne höheren Stromverbrauch
  • Innere Glaswand aus Borosilikatglas: nur die neutralsten Materialen kommen mit dem Wasser in Kontakt
  • Außenwand aus durchsichtigem Kunststoff, welches dem Borosilikatglas extra Schutz bietet und das Glas besser isoliert
  • Der durchsichtige Behälter erleichtert es, die ideale Füllmenge zu bestimmen
  • Abnehmbare Kanne und große Öffnung zum Einfachen Auffüllen

Ich habe mich für diesen wasserkocher entschieden, weil ich einen wasserkocher aus glas wollte. Er ist robust und wird außen nicht heiß (das mit der plastikumrandung ist eine super idee). Die hohe qualität rechtfertigt den preis.

Die verarbeitung ist eigentlich ganz gut, aber bei den ersten “kochgängen” hat das wasser leicht nach plastik gerochen. Nun, nach 2 wochen täglichem gebrauch ist der nicht mehr wahrnehmbar. Wir hatten nach einem wasserkocher gesucht, der möglichst überhaupt keinen kontakt zu plastik hat. Sind leider aber immer noch nicht fündig geworden. Dieser hier ist nun ein kompromiss. Der deckel ist aus plastik und das kondenswasser kommt damit in kontakt. Auch beim ausgießen kommt das wasser mit plastik in kontakt. Der kocher kocht das wasser schnell, ist laut wie – wie wir finden – jeder andere wasserkocher auch und leistet somit genau das was er soll. Bewusst sollte man sich sein, dass man hier natürlich schnell einen kalkrand sieht und man also öfters entkalken muss (wenn es einen denn stört). Besten Bodum BISTRO Elektrischer Wasserkocher (Doppelwandig, 1,1 liters, 1500-Watt) schwarz Einkaufsführer

buy-button-amazon-de