Graef Edelstahl Wasserkocher WK 62 Acryl, Dieser Wasserkocher kommt schnell auf den Punkt :

Der wasserkocher sieht gut aus und er tut das, was er tun soll: wasser kochen. Er ist zwar nicht der schnellste, aber dafür bestehtsein inneres fast komplett aus edelstahl. Die wasserstandsanzeige ist nicht besonders gut sichtbar, da innen eingeprägt. Ist für mich aber kein nachteil, da der vorteil, komplett im inneren aus edelstahl zu bestehen, überwiegt. Na ja, nicht alles ist edelstahl, die halterung des kalkfilters besteht aus kunfststoff. Das wasser kommt dann beim ausgießen mit kunststoff in berührung. Was auch wichtig ist, er tropft nicht beim ausgießen. Beim schnellen ausgießen fängt er an zu “pladdern” (wie soll man das beschreiben), aber auch da geht nichts daneben. Das gehäuse besteht außen zum großen teil aus hochwertigem kunststoff.

Ich bin mit dem wasserkocher rund-um-zufrieden. Die verarbeitung ist sehr gut und was beim auspacken sofort auffällt ist, dass der geruch nach plastik fehlt. Ich kann den wasserkocher nur weiterempfehlen.

Nach langer recherche habe ich über warehouse diesen wasserkocher für 36€ bestellt. Meine hauptanforderungen an das produkt sind, dass kein wasser während des kochvorgangs mit plastik direkt in berührung kommt und design. Ein wasserkocher der diese anforderungen erfüllt gibt es scheinbar nicht. In die nähere auswahl kamen der ottoblabla fabricio, den ich aber pottehässslich und überteuert finde und der graef wk62 (gezielt, da der 701/2 einen gumminippel für das thermostat im kessel hat). Meine bedenken beim graef waren der plastikkalkfilter am ausguss. Vielleicht ein bisschen überzogen aber ich wollte ihn konsequent ohne plastik. Meine recherche im internet ergab, dass der einzige wasserkocher der dies erfüllt der ottoblabla fabricio ist aber der kam für mich designmäßig garnicht in die tüte, deshalb habe ich den graef bestellt. Warum ich jetzt diese rezension schreibe ist folgender grund. Für alle die auch auf der suche sind, ähnlich ansprüche haben und wegen dem plastikfilter am ausguss zaudern.

Der beste wasserkocher, den wir je hatten. Innen ganz aus edelstahl – den plastikfilter habe ich mit einer zange entfernt. 1/2 jahr ständig in gebrauch und macht immer noch freude.

Toller wasserkocher – nach diversen fehlversuchen endlich einen guten. Toller wasserkocher – nach diversen fehlversuchen endlich einen guten. . Kein wasser läuft irgendwo raus – riecht nicht – sieht hochwertig aus – gut verarbeitet.

Kommentare von Käufern :

  • Endlich ein guter UND schöner Wasserkocher
  • Guter Wasserkocher mit kleinen Schwächen
  • Ein schönes Stück
  • Achtung: Plastik am Ausguss!
  • Vergleichsweise gutes Gerät mit Schwächen
  • Wasserkocher ohne Plastik

Sieht besser aus als er ist. Der wasserkocher sieht optisch sehr gut aus, so haben wir ihn uns vorgestellt. Leider lässt er sich nicht so gut ausgießen. Durch die runde tülle ist es nur schwer möglich punktgenau einzuschenken. Es dauert im vergleich zu unserem letzten modell auch sehr lange, bis das wasser kocht. Aber alles in allem doch recht gut. Besten Graef Edelstahl Wasserkocher WK 62 Acryl, schwarz

buy-button-amazon-de