Russell Hobbs 21600-70 Glass Wasserkocher, Ansprechendes Äußeres und schnelles Koch-Ergebnis

Optischer leckerbissen, nur wasser erhitzen alleine wäre zu wenig. Wie bei vielen dingen mittlerweile, dient nicht nur die einwandfreie funktionalität sondern auch die gute optik als verkaufsargument. Egal ob es toaster mit swarovski-kristallen , kaffeemaschinen mit bunter beleuchtung oder wasserkocher mit led-applikationen sind. So auch dieser “kabellose” wasserkocher von russell hobbs. Er ist ein normal handhabbarer aber starker wasserkocher (bis 2200 w) im edlen design. Eine glaskanne wurde hier schön eingefasst in gebürsteten edelstahl. Eine zusätzliche bläulich/lila- led-installation während des betriebes erinnert optisch etwas an einen kleinen gaskocher. Der kocher liegt gut in der hand und ist im leeren zustand subjektiv nicht zu schwer. Der deckel lässt sich zum befüllen bequem per knopfdruck durch die haltende hand öffnen. Schaltet man den kocher am unten angebrachten hebelschalter ein, wird die die gesamte glaskanne sowie das eingefüllte wasser im “gaskocher-look” bläulich angestrahlt.

Sieht einfach toll aus, vor allem wenn die küche nur leicht beleuchtet ist (oder wenn man nachts das baby-fläschchen im halbdunkel zubereiten muss). Muss relativ oft entkalkt werden damit alles weiterhin schön aussieht, kommt aber auch darauf an wie häufig der wasserkocher im einsatz ist.

Benutze es seit ca 6 monaten und bis jetzt funktioniert alles bestens. Habe hier allerdings sehr kalkarmes wasser und musste das gerät erst 2 mal entkalken. Hier sind die Spezifikationen für die Russell Hobbs 21600-70 Glass Wasserkocher:

  • Hochwertiger Wasserkocher aus Schott-Duran Glas undEdelstahlapplikationen
  • 1-Tassen-Option – Zum Aufkochen von nur einer Tasse Wasser
  • Spart bis zu 66 % Energie beim Kochen einer Tasse Wasser (235 ml) im Vergleich zu 1,0 l
  • Verdecktes Heizelement
  • Herausnehmbarer Kalkfilter
  • Kabellos, 360°-Sockel, ideal für Links- und Rechtshänder
  • Trockengeh-/Überhitzungsschutz

Endlcih einen wasserkocher gefunden, nach vielen fehlschlägen. . Nachdem nach 8 jahren unser rossmann wasserkocher undicht wurde, wollten wir einen neuen wasserkocher. Kein problem, rezessionen lesen und bestellen. Nur das ich damit zweimal auch einen fehlgriff gemacht habe, hätte ich vorher nicht gedacht. Hier bekomme ich markenqualität. Der kocher ist im gegensatz zu den noname wasserkochern mit beleuchtung eine ganze ecke leiser. Aber er ist dicht und die deckelmechanik scheint solider. Auch sehr toll, was die meisten nicht haben, ist eine mindestmenge von 250ml. Da muss man nicht immer nen halben liter zum kochen bringen, wenn man weniger benötigt.

Der kocher tut was er soll, es gibt nur einen kleinenen makel, der deckel hängt manchmal beim öffnen. Und von mir aus müsst er nicht blau leuchten.

Kommentare von Käufern :

  • Gut aussehender Wasserkocher
  • Erst Umtausch, dann mal sehen UPDATE
  • Guter Wasserkocher mit einem kleinen Problem
  • Schön und funktional
  • Stylischer Wasserkocher mit kleinem Kalkproblemchen
  • Endlcih einen Wasserkocher gefunden, nach vielen Fehlschlägen.

Kaufgrund: hier wird nur glas warm, keine plastik. Das sieht so mega aus wenn man den abends betreibt. 😄ich mag den gedanken dass man beim wasserkochen nicht soviel plastik erwärmt, da ich überzeugt bin das dieses irgendwas und wasser abgibt. Das ist hier eher nicht zu vermuten da er aus glas ist. Das mit den kalkflecken kann ich bestätigen, die sieht man am boden aber mich stört es wenig und ein bisschen essig wird das sicher lösen. Besten Russell Hobbs 21600-70 Glass Wasserkocher (2200 Watt, 1,7 l, Markenglas von Schott Duran, kabellos) silber

buy-button-amazon-de