Russell Hobbs Steel Touch 18501-70 Wasserkocher silber / rot, Tolles Design- aber ach so funktionell?

Bestes beispiel für “form über funktion” . Nix für familien mit kindern. Der “steel touch” ist sicherlich kein wasserkocher wie jeder andere. Er hat ein ausgefallenes design, welches sich perfekt in die russel hobbs “steel” serie einpasst, sonst allerdings in vielen küchen durch seinen breiten roten streifen sehr viele blicke auf sich ziehen wird. Dennoch bin ich nicht so begeistert von diesem gerät. Nun, er sieht auf den ersten blick sehr wertig aus; wenn man allerdings die spaltmaße am deckel betrachtet oder die generelle passform des gerätes relativiert sich der eindruck wieder. Und irgendwie passt der runde plastiksockel absolut nicht zum ovalen gerät aus metall; keine ahnung, was den designer da geritten hat, aber einen preis gabs ja trotzdem. Das gerät selbst wird rundherum so heiß wie der inhalt, da es nur aus einer dünnen metallwand besteht. Somit ist es nicht für familien mit kleinen kindern geeignet und auch nichts für unvorsichtige gestalten wie mich, die an das gerät packen um zb den griff zu sich zu drehen.

Das allergrößte manko zumindest bei meinem modell, liegt darin, dass ich immer sehr lange und mit beiden händen herumexperimentieren muss, bis der wasserkocher überhaupt angeht. Der einschaltknopf ist unterhalb des griffes angebracht und muss wirklich passgenau und auch recht fest gedrückt werden, damit er reagiert. Gerade morgens, wo es schon mal etwas schneller gehen muss, sehne ich mich dann meist wieder nach meinem alten kippschaltermodell zurück. Auch die obere drück-vorrichtung zum Öffnen des deckels zwecks befüllung ist bei meinem modell sehr schwergängig und ich befürchte, dass ich in zukunft eventuell dann doch mal über die tülle (so hieß das ausgußloch doch, oder?) befüllen muss. Ich dachte eigentlich, dass der trend zur “einhand-bedienung” geht. Das ist beim steel touch wasserkocher aber auf gar keinen fall so. Ich brauche definitiv immer beide hände, sowohl zum befüllen, als auch zum einschaltenansonsten finde ich den wasserkocher allerdings optisch echt schön. 1,5l) mit nicht erwärmten leitungswasser braucht er ungefähr 5 minuten um das wasser zum kochen zu bringen.

Mein erster wasserkocher mit touch control. Dieser wasserkocher von russell hobbs erfasst eine wassermenge von 1,7 l(ich finde er wirkt optisch viel grösser, was wahrscheinlich an seiner form liegt). Anders als bei vielen anderen wasserkochern ist sein heilzelement durch eine edelstahl-abdeckung verdeckt und versteckt. Der kalkfilter ist herausnehmbar, was die säuberung um einiges erleichtert. Der kocher verfügt über einen Überhitzungsschutz und kann ausserdem jederzeit manuellabgeschaltet werden, falls das wasser mal nur erhitzt und nicht zum kochen gebrachtwerden soll. Das highlight dieses wasserkochers ist sicherlich die touch-control-funktion. Sie garantiert eine einfache bedienung per blosser berührung. Dies ist sicherlichnicht notwendig, aber mir gefällt es total klasse. Das gerät ist während des heizvorgangs recht leise. Das einzige was mich stört, ist die platzierung der wasserstandsanzeige. Hier sind die Spezifikationen für die Russell Hobbs Steel Touch 18501-70 Wasserkocher silber / rot:

  • Touch Control – einfache Bedienung per Berührung des Edelstahl-Bedienfelds
  • Verdecktes Heizelement
  • Trockengeh-/Überhitzungsschutz
  • Kochstoppautomatik und manuelle Abschaltmöglichkeit

Hochwertiger wasserkocher in edlem design – leider mit “touch”-deckel. Endlich ein neuer wasserkocher. Der russell hobbs 18501-70 steel touch wasserkocher ersetzt seit einem guten monat meinen aeg ewa 7500 wasserkocher / temperaturvorwahl mit digitalanzeige / 1. 7 liter, der sogar als „testsieger“ ausgezeichnet wurde. Allerdings ging der aeg in der garantiezeit kaputt und wurde aufgrund meiner reklamation problemlos ausgetauscht. Nach einem knappen jahr wieder das gleiche problem. Was von anfang an nicht zuverlässig funktionierte – und deswegen schildere ich das so ausführlich – ist das Öffnen über den “touch”-deckel. Per knopfdruck tat sich bei beiden aeg-geräten am ende gar nichts mehr. Auch bei diesem wasserkocher von russell hobbs gelingt es nicht immer, ihn auf anhieb per knopfdruck zu öffnen.

Eigentlich ist das gerät okay, allerdings ist es nicht gut durchdacht das der gesamte außenkörper bis auf den griff auch kochend heiß wird. Und bei unserem gerät klemmt der deckel.

Kommentare von Käufern :

  • Ein schickes Design ist nicht alles
  • Hochwertiger Wasserkocher in edlem Design – leider mit “Touch”-Deckel
  • Bestes Beispiel für “Form über Funktion” ! Nix für Familien mit Kindern
  • Tolles Design- aber ach so funktionell?
  • Mein erster Wasserkocher mit Touch Control
  • Schwergängig aber hübsch

Ich weiß nicht, warum einige käufer ein problem mit dem deckel und dem an-knopf haben. Bei mir funktioniert das gerät tadellos. Schönes design und einfache handhabung. Einziges manko: der rote lack ist empfindlich. Man muss also aufpassen, dass man nicht wo hängen bleibt (zb. Am wasserhahn) unser gerät kam schon mit einer leichten lackbeschädigung im deckelbereich zu uns. Doch für den preis kann man darüber hinweg sehen. Besten Russell Hobbs Steel Touch 18501-70 Wasserkocher silber / rot

buy-button-amazon-de