Tag Archives: Russell Hobbs

Russell Hobbs Steel Touch 18501-70 Wasserkocher silber / rot, Tolles Design- aber ach so funktionell?

Bestes beispiel für “form über funktion” . Nix für familien mit kindern. Der “steel touch” ist sicherlich kein wasserkocher wie jeder andere. Er hat ein ausgefallenes design, welches sich perfekt in die russel hobbs “steel” serie einpasst, sonst allerdings in vielen küchen durch seinen breiten roten streifen sehr viele blicke auf sich ziehen wird. Dennoch bin ich nicht so begeistert von diesem gerät. Nun, er sieht auf den ersten blick sehr wertig aus; wenn man allerdings die spaltmaße am deckel betrachtet oder die generelle passform des gerätes relativiert sich der eindruck wieder. Und irgendwie passt der runde plastiksockel absolut nicht zum ovalen gerät aus metall; keine ahnung, was den designer da geritten hat, aber einen preis gabs ja trotzdem. Das gerät selbst wird rundherum so heiß wie der inhalt, da es nur aus einer dünnen metallwand besteht. Somit ist es nicht für familien mit kleinen kindern geeignet und auch nichts für unvorsichtige gestalten wie mich, die an das gerät packen um zb den griff zu sich zu drehen.

Das allergrößte manko zumindest bei meinem modell, liegt darin, dass ich immer sehr lange und mit beiden händen herumexperimentieren muss, bis der wasserkocher überhaupt angeht. Der einschaltknopf ist unterhalb des griffes angebracht und muss wirklich passgenau und auch recht fest gedrückt werden, damit er reagiert. Gerade morgens, wo es schon mal etwas schneller gehen muss, sehne ich mich dann meist wieder nach meinem alten kippschaltermodell zurück. Auch die obere drück-vorrichtung zum Öffnen des deckels zwecks befüllung ist bei meinem modell sehr schwergängig und ich befürchte, dass ich in zukunft eventuell dann doch mal über die tülle (so hieß das ausgußloch doch, oder?) befüllen muss. Ich dachte eigentlich, dass der trend zur “einhand-bedienung” geht. Das ist beim steel touch wasserkocher aber auf gar keinen fall so. Ich brauche definitiv immer beide hände, sowohl zum befüllen, als auch zum einschaltenansonsten finde ich den wasserkocher allerdings optisch echt schön. 1,5l) mit nicht erwärmten leitungswasser braucht er ungefähr 5 minuten um das wasser zum kochen zu bringen.

Mein erster wasserkocher mit touch control. Dieser wasserkocher von russell hobbs erfasst eine wassermenge von 1,7 l(ich finde er wirkt optisch viel grösser, was wahrscheinlich an seiner form liegt). Anders als bei vielen anderen wasserkochern ist sein heilzelement durch eine edelstahl-abdeckung verdeckt und versteckt. Der kalkfilter ist herausnehmbar, was die säuberung um einiges erleichtert. Der kocher verfügt über einen Überhitzungsschutz und kann ausserdem jederzeit manuellabgeschaltet werden, falls das wasser mal nur erhitzt und nicht zum kochen gebrachtwerden soll. Das highlight dieses wasserkochers ist sicherlich die touch-control-funktion. Sie garantiert eine einfache bedienung per blosser berührung. Dies ist sicherlichnicht notwendig, aber mir gefällt es total klasse. Das gerät ist während des heizvorgangs recht leise. Das einzige was mich stört, ist die platzierung der wasserstandsanzeige. Hier sind die Spezifikationen für die Russell Hobbs Steel Touch 18501-70 Wasserkocher silber / rot:

  • Touch Control – einfache Bedienung per Berührung des Edelstahl-Bedienfelds
  • Verdecktes Heizelement
  • Trockengeh-/Überhitzungsschutz
  • Kochstoppautomatik und manuelle Abschaltmöglichkeit

Hochwertiger wasserkocher in edlem design – leider mit “touch”-deckel. Endlich ein neuer wasserkocher. Der russell hobbs 18501-70 steel touch wasserkocher ersetzt seit einem guten monat meinen aeg ewa 7500 wasserkocher / temperaturvorwahl mit digitalanzeige / 1. 7 liter, der sogar als „testsieger“ ausgezeichnet wurde. Allerdings ging der aeg in der garantiezeit kaputt und wurde aufgrund meiner reklamation problemlos ausgetauscht. Nach einem knappen jahr wieder das gleiche problem. Was von anfang an nicht zuverlässig funktionierte – und deswegen schildere ich das so ausführlich – ist das Öffnen über den “touch”-deckel. Per knopfdruck tat sich bei beiden aeg-geräten am ende gar nichts mehr. Auch bei diesem wasserkocher von russell hobbs gelingt es nicht immer, ihn auf anhieb per knopfdruck zu öffnen.

Eigentlich ist das gerät okay, allerdings ist es nicht gut durchdacht das der gesamte außenkörper bis auf den griff auch kochend heiß wird. Und bei unserem gerät klemmt der deckel.

Kommentare von Käufern :

  • Ein schickes Design ist nicht alles
  • Hochwertiger Wasserkocher in edlem Design – leider mit “Touch”-Deckel
  • Bestes Beispiel für “Form über Funktion” ! Nix für Familien mit Kindern
  • Tolles Design- aber ach so funktionell?
  • Mein erster Wasserkocher mit Touch Control
  • Schwergängig aber hübsch

Ich weiß nicht, warum einige käufer ein problem mit dem deckel und dem an-knopf haben. Bei mir funktioniert das gerät tadellos. Schönes design und einfache handhabung. Einziges manko: der rote lack ist empfindlich. Man muss also aufpassen, dass man nicht wo hängen bleibt (zb. Am wasserhahn) unser gerät kam schon mit einer leichten lackbeschädigung im deckelbereich zu uns. Doch für den preis kann man darüber hinweg sehen. Besten Russell Hobbs Steel Touch 18501-70 Wasserkocher silber / rot

Russell Hobbs 19600-70 Desire Wasserkocher – Wasserkessel leider nach kurzer Zeit schon defekt

Alles alles schön und gut, das produkt entspricht der beschreibung, ich empfehledieses produkt :) ich bin zufrieden 100% :).

Schöner und schneller wasserkocher. Habe nach ewiger zeit meinen “alten” entsorgt und mir diesen gegönnt da er auch optisch zu unseren anderen geräten passt. Da ich nicht mehr als 30€ ausgeben wollte, habe ich mich für diesen entschieden. Der wasserkocher roch die ersten 2 tage nach plastik, das aufheizen mach er wie man es gewohnt ist, einschalten warten fertigbeim ausgießen gießt er nur da, wo er soll, nicht so wie andere bei denen das wasser überall hin kippt. Die led ist auch sehr gelungen (wer es denn brauch). Fazit: würde ihn wieder kaufen.

  • Wasserkocher mit Macken
  • Super Wasserkocher, absolut zufrieden!
  • Schöner und schneller Wasserkocher
  • Sehr guter Wasserkocher
  • Wasserkessel leider nach kurzer Zeit schon defekt
  • guter Wasserkocher mit “Gschmäckle”

Wasserkessel leider nach kurzer zeit schon defekt. Der wasserkocher gefällt mir zwar, war aber nach ca. Umtausch erfolgte zwar problemlos, aber ich habe schon wieder leichte mängel festgestellt. Werde einen dritten wasserkocher dieser art nicht mehr annehmen.

Ich freue mich sehr, diese produkt zu kaufen. Ich kann wirklich nichts negatives sagen. Optisch sehr schön, funktioniert perfekt.

Merkmal der Russell Hobbs 19600-70 Desire Wasserkocher

  • Automatische Deckelöffnung per Knopfdruck
  • Herausnehmbarer Kalkfilter
  • Kabellos, 360°-Sockel, ideal für Links- und Rechtshänder
  • Trockengeh-/Überhitzungsschutz
  • Kochstoppautomatik und manuelle Abschaltmöglichkeit
  • Beleuchtete Wasserstandsanzeige mit Füllmengenmarkierung
  • Kabelaufwicklung am Sockel

Ich habe lange nach einem wasserkocher gesucht und war erstaunt, dass es gar nicht einfach ist etwaspassendes zu finden. Der wasserkocher soll sich schnell abschalten wenn das wasser kocht, er muss außen kühl bleiben aber schnell kochen und sollte zur küche passen. Einen kocher aus edelstahl habe ich umgehend in’s geschäft zurück gebracht, hier verbrannte ich mir gleich die hand als ich den heißen kocher außen berührt habe. Also schränkte sich die suche nach einem kocher aus kunststoff ein. Der russel hobbs ist für mich der ideale wasserkocher:pluspunkte:er bringt die 1,7 liter schnell auf die gewünschte temperatur. Da kunststoff schlecht wärme speichert, kühlt er schnell ab und man verbrennt sich nicht die hand. Die liter-einteilungen sind auf zwei seiten und damit sehr gut ablesbar, zumal sie noch mittels blauen leuchtdioden angestrahlt werden. Klassein der bodenplatte befindet sich das stromkabel. Es ist sehr lang und man erreicht bequem die steckdose.

Wir haben das gute stück seit 3 wochen im einsatz. Mindestens 4 mal täglich wird heißes wasser für tee und zum kochen benötigt. Das wasser wird schnell erhitzt. Die handhabung mit kochendheißem inhalt ist sehr sicher, da der griff wirklich “griffig” ist und beim ausgießen kein heißer dampf an die hände gelangt. Es ist uns außer anfänglichem leichten kunststoffgeruch der aber keinen einfluss auf den wasser- bzw. Teegeschmack hatte, nichts aufgefallen. Wir sind sehr mit dem kocher zufrieden. Besten Russell Hobbs 19600-70 Desire Wasserkocher Einkaufsführer

Russell Hobbs Easy Collection 19980-70 Wasserkocher, Gutes Teil, mit kleineren Ärgernissen!,

Russell hobbs 19980-70 easy collection. Der russell hobbs 19980-70 easy collection wasserkocher erfüllt zunächst auf jeden fall seinen zweck. Der 360° – sockel ermöglicht rechts – und auch linkshändern gleichermaßen den leichten gebrauch – obwohl der wasserkocher in leerem zustand nicht fest auf dem sockel steht. Hier darf der nutzer des gerätes nicht auf ein klick oder klack des einrastens warten. Der wasserkocher steht erst wirklich fix, wenn er mit wasser gefüllt ist. Dies ist der einzige gewöhnungsbedürftige punkt,jedoch kein manko. Das erhitzen des wassers geht nicht schneller oder langsamer als bei jedem anderen wasserkocher auch. Die 1-tassen-kochfunktion, die lt. Hersteller bis zu 87 % energie spart, bekommt man an jedem anderen wasserkocher durch das ablesen der maßangabe auch ohne den dafür am easy collection beschrifteten einsatz hin, ist jedoch eine nette idee.

Guter wasserkocher mit kleinen mängeln. Der wasserkocher bringt eigentlich alle vorteile mit sich, die man von einem guten wasserkocher erwarten kann. Sein fassungsvermögen liegt bei 1,7 liter. Trotzdemsieht er recht klein aus und ist von der größe her sehr handlich und praktisch. 400 watt kocht er teewasser ziemlich schnell auf und schaltet sich automatisch ab, wenn das wasser kocht oder wenn der wasserkocher vom sockel abgenommen wird. Der wasserkocher verfügt über einen integrierten messtrichter, mit dem man eine exakte wassermenge z. Für eine tasse tee bestimmen kann, um energie zu sparen. Der messtrichter hat das fassungsvermögen einer mittelgroßen tasse, und wenn er mit wasser gefüllt ist, kann sein boden durch eine taste am griff entriegelt werden, sodass wasser in den wasserkocher fließen kann. Ich empfinde das als eine sehr gute idee, obwohl ich den messtrichter beim auffüllen trotzdem abnehme, da mir dieses verfahren etwas zu umständlich und zeitraubend ist. Seitlich am wasserkocher gibt es eine wasserstandsanzeige mit füllmengenmarkierung und damit kann man die wassermenge auch sehr gut kontrollieren. Die reinigung des wasserkochers finde ich sehr einfach, da man alle teile vom deckel, wassertrichter bis hin zum wasserfilter abnehmen kann und dadurch eine schöne große Öffnung hat, durch die man sogar mit der hand in den wasserkocher hinein greifen kann, um diesen nach der reinigung trocken zu wischen. Negativ sind mir zwei punkte aufgefallen:alle teile des wasserkochers mit ausnahme vom heizelement und dem wasserkocherboden sind aus kunststoff. Daher ist der wasserkocher im ungebrauchten zustand auch sehr leicht und steht etwas instabil auf dem sockel.

Hab ihn meiner mama zum geburtstag geschenkt und schon beim ersten gebrauch viel auf das es eine leicht-wackelige angelegenheit ist. Aber er erfüllt treu seinen dienst. Hier sind die Spezifikationen für die Russell Hobbs Easy Collection 19980-70 Wasserkocher:

  • Verdecktes Heizelement
  • abnehmbarer Deckel
  • Schnellfunktion: 1 Tasse Wasser in nur knapp über 50 Sek.
  • integrierter abnehmbarer Messtrichter
  • 87% Energieersparnis

Ein funktionaler wasserkocher – mit etwas komischem design. Der russel hobbs 19980-70 entpuppt sich als ein funktionaler wasserkocher mit einigen etwas gewöhnungsbedürftigen designmerkmalen. Grundsätzlich ist festzustellen, dass der 19980-70 sehr zügig bis zu 1,5 liter wasser kocht. Er macht also das, wozu ein wasserkocher nunmal erworben wird. Soweit – so gut und so normal. Etwas exotisch wird es bei diesem hier rezensierten modell allerdings, wenn man sich einige designmerkmale näher ansieht. Zunächst einmal wirkt die gesamte konstruktion merkwürdig wackelig: wenn der kocher auf den sockel aufgesetzt wird rastet er nämlich nicht wirklich ein, sondern hat sehr viel spielraum. Dieses wackeln gibt sich, wenn der kocher gefüllt ist, dann steht er glücklicherweise stabil, etwas irritierend empfand ich es aber schon. Wirklich bizarr finde ich das design des deckels: auch dieser rastet nicht ein und könnte so beim ausgießen des heissen wassers abfallen. Nicht auszudenken, wenn einem plötzlich 1,5 liter kochendes wasser entgegenkommen.

Gutes teil, mit kleineren Ärgernissen,. Ich kann die extrem kritischen rezensionen nicht in gänze nachvollziehen, wobei wir ja eigentlich alle mit dem selben kocher gearbeitet haben (sollten). Tatsächlich bin ich mit dem gerät ziemlich zufrieden. (man muss übrigens nicht meiner meinung sein, aber doch bitte schön verschiedene meinungen, von rezensenten, die dasselbe produkt anschauten und andere erfahrungswerte sammelten, akzeptieren und zulassen. Design & usabilityder wasserkocher kommt im schwarzen klavierlackdesign daher. Vorn und auf der rückseite sind ist eine füllmarkenmarkierung (skala zeigt an: 0,5 l, 1 l, 1,5 l & maxmalfüllmenge), an dieser stelle wurde eine durchsichtige plastikwand verarbeitet. Das ist tricky, meist wird diese wasserstandsanzeige nur einseitig gemacht, da es aber beidseitig ist, und so das licht besser rein scheinen kann, ist die füllmenge besser einsehbar. Gut finde ich den integrierten messtrichter, der zwar rausnehmbar ist, aber warum sollte ich das tun?.Er verfügt über einen klappverschluss. Will man nur eine bestimmte füllmenge hineinlassen füllt man es bis zur gewollten anzeige auf und drückt dann den schalter am griff, der die klappe öffnet und das wasser in den kocher fließen lässt. Soll der kocher vollständig auffüllt werden, hält man den knopf die ganze zeit gedrückt oder füllt es über den ausgießer rein. Der deckel wird tatsächlich nur aufgesteckt und “kann” – wenn man sich die letzte tasse wasser in den becher füllt – runterfallen. Das ist ein lästiges manko. Auch wenn dies nicht die primäre aufgabe des messtrichters ist, aber er gibt imho auch ein wenig sicherheit, wenn man kids hat, da – falls mal die kanne runtergerissen wird – wasser nur über die kannengießer herauskommt, allerdings nicht über den obigen einfüllstutzen, da mit den messtrichter dort nur wasser heraus schwallern kann, wenn man auch zeitgleich die taste eindrückt.

Kommentare von Käufern :

  • guter Wasserkocher mit kleinen Mängeln
  • Ein funktionaler Wasserkocher – mit etwas komischem Design
  • Gutes Teil, mit kleineren Ärgernissen!,
  • Russell Hobbs 19980-70 Easy Collection

Besten Russell Hobbs Easy Collection 19980-70 Wasserkocher (2,4kW) schwarz

Russell Hobbs 19191-70 Dome Wasserkocher im Retro Design Edelstahl – Dome – Wasserkocher im Retro Design

Super hingucker, tolles gerät. Tut was es soll und das sehr gut. Es gibt aber auch rein gar nichts zu bemängeln: dafÜr 5 sterne.

Der wasserkocher sieht mit seinem retro design recht schick aus und erfüllt seine funktion. Der deckel sitzt relativ fest drauf, das ist bei einem heißen wasserkocher (wenn man 2 mal nacheinander wasser heiß machen möchte) ein kleeeeein wenig knifflig. Ansonsten kann ich ihn empfehlen.

  • Traktat über einen Wasserkocher
  • Schick aber eher unpraktisch
  • Zurück in die Zukunft
  • Erinnert an Omas
  • Gelungenes Design
  • Russell Hobbs 19191-70 Dome – Wasserkocher im Retro Design

Der wasserkocher sieht super aus, ist gut verarbeiten, kocht das wasser gut. :das befüllen ist schwieriger als bei herkömmlichen wasserkochern, denn der deckel muss abgenommen werden und der wasserhahn muss unter den griff gehalten werden. : ist das wasser gekocht, ist es ziemlich schwierig ein zu gießen, denn der kocher ist befüllt doch recht schwer. Zudem hab ich mich schon mehrmals beim eingießen am wasserdampf verbrannt.

Funktioniert und sieht gut aus. Der wasserkocher macht was er soll. Darüber hinaus gefällt mir das retro-design sehr gut. Sehr hilfreich ist die wasserstandsanzeige hinter dem griff. Die lässt sich gut ablesen und der griff behindert die sicht auf die skala nicht. Der wasserkocher lässt sich gut befüllen und auch die siebentfernung und neuinstaltion ist nicht schwierig. Daher empfehle ich das produkt gerne weiter.

Merkmal der Russell Hobbs 19191-70 Dome Wasserkocher im Retro Design Edelstahl

  • Hochwertiger Edelstahl-Wasserkocher
  • verdecktes Heizelement
  • 2.200 Watt

I chose the kettle for its looks, which i am happy with. The kettle is very noisy when you switch it on, particularly when only half full.

Ein wunderschöner wasserkocher in edelstahl, leider habe ich mit der reinigung so meine probleme, aber das hat nichts mit der qualität des gerätes zu tun ;-)das wasser wird innerhalb weniger minuten gekocht, der fassungsinhalt von 1,8 liter ist völlig ausreichend und angenehm. Die abnahme des deckels finde ich persönlich sehr schwierig, mein deckel sitzt sehr fest. Und noch ein kleines manko über das ich mich ärgere: ein typischer rechtshänder-wasserkocher. Ich als linkshänder sehe das betriebslicht an der seite gar nicht ;-)nichtsdestotrotz würde ich ihn jederzeit wieder kaufen. Besten Russell Hobbs 19191-70 Dome Wasserkocher im Retro Design Edelstahl Einkaufsführer

Russell Hobbs Jewels Topaz 21770-56 Wasserkocher, Super Preis-Leistungsverhältnis

Ich bin sehr zufrieden mit dem kocher , da stinkt nix beim kochen und farbe blättert auch nicht ab , sieht super aus und macht was er soll.

Wir waren überrascht als wir beim erstmaligen gebrauch bemerkten, dass das wasser nun wesentlich rascher erwärmt wurde, als dies bisher der fall war. Eine angenehme nebenerscheinung neben dem ansprechenden Äußeren.

Bedienung und sicherheit ist sehr gut, wie man es erwartetdesign und farbe sind wie abgebildet, gute qualität in der verarbeitung. Hier sind die Spezifikationen für die Russell Hobbs Jewels Topaz 21770-56 Wasserkocher:

  • Verdecktes Heizelement (Abdeckung aus Edelstahl)
  • Automatische Deckelöffnung per Knopfdruck
  • Herausnehmbarer Kalkfilter
  • Kabellos, 360°-Sockel (ideal für Links- und Rechtshänder)
  • Kochstoppautomatik und manuelle Abschaltmöglichkeit
  • Beleuchtete Wasserstandsanzeige mit
    Füllmengenmarkierung
  • 1,7 l Fassungsvermögen

Super preis-leistungsverhältnis. Der wasserkocher sieht gut aus, ist leicht zu reinigen, erfüllt alle anforderungen an einen wasserkocher.

Super wasserkocher mit led-optik u. Angenehme Überraschung:der russell-hobbs-kocher ist mit seinen 3. 000 watt weitaus schneller als alles, was ich bisher erlebt habe. Und lwixht und geräuscharm gegegenüber meinem alten koenic. Der russel-hobbs ist ziemlich innen aus edelstahl, sodass nur dampfwasser bei absolut vollem kocher mit der deckelunterseite (plastik) in verbindung kommen. Wenn man ihn aber nur bis zur füllgrenze füllt, passiert dies kaum. Eingießen funktioniert ohne tropfen/kleckern und er schaltet auch ‘zeitnah’ selbstständig ab, wenn dss wasser kocht. Beeindruckend die dunkelblaue metallic-farbe und die breite Öffnung der skala, wo man blubbelndes wassee in blauer led-optik sehen kann (wie bei glaskochern). Einziges manko, er hat nur auf einer seite eine skala, ist also nicht für linkshänder entwickelt.

Kommentare von Käufern :

  • Super Wasserkocher mit LED-Optik u. 3.000 Watt
  • Die Farbe ist am besten aber als Wasserkocher fungiert er auch gut :)
  • Super Preis-Leistungsverhältnis
  • Sehr schicker und hochwertiger Wasserkochen

Sehr schicker und hochwertiger wasserkochen. +man kann den wasserkocher mit einer hand bedienen+das wasser kocht ruckzuck+das dunkelblau ist eine wirklich schöne farbe und lässt den wasserkocher hochwertig aussehen+die gesamte verarbeitung scheint hochwertig-ich hätte lieber eine ml-einteilung statt einer tassen-skalabei fragen bitte schreiben. Besten Russell Hobbs Jewels Topaz 21770-56 Wasserkocher (3 kW) blau

Russell Hobbs 19251-56 Wasserkocher silber, Hübsches Design

Der wasserkocher ist sehr schön verarbeitet und hat eine sehr hohe leistungvon 3kw dadurch kommt das wasser sehr schnell zum kochen. Die verarbeitung istsehr gut der preis ist auch i. O kann ich nur weiter empfehlen.

Edelstück fürs fotoshooting. Ein typisches beispiel dafür, dass auch ein technisch ausgereiftes produkt “bleibende eindrücke” der negativen art durch den beabsichtigten schauwert hinterlassen kann. Die bleibenden eindrücke sind nicht sprichwörtlich, sondern vollkommen real gemeint: der deckel des edelstücks besteht aus schwarzem hartglas, auf dem sich mit der zeit sichtbar staub und küchendunst ablagern. Das kriegt man mit dem handtuch weg. Was man aber jeden tag abreiben und pflegen muss, ist die polierte oberfläche des edelstahls, aus dem der gesamte korpus hergestellt ist. Ein wasserkocher kocht wasser, und wasser hat die blöde angewohnheit, zu spritzen und einzutrocknen. Die flecken sieht man überdeutlich auf dem verspiegelten Äußeren, und zwar auch bei der kleinsten aktion. Die inneren werte des black glass wasserkochers aber stimmen versöhnlich. 000 watt machen dem wasser die hölle heiß, es sprudelt schnell vor vergnügen. Das ansehnliche fassungsvermögen von 1,7 litern erleichtert die arbeit bei größeren einsätzen, z. Der vorbereitung einer brühe für einen großen topf gemüsesuppe. Da das wasser ausschließlich mit edelstahl in berührung kommt und auch das heizelement abgedeckt ist, können sich keine fies schmeckenden schadstoffe wie bei plastikkochern auslösen.

Toller wasserkocher mit einer gewissen anfälligkeit für flecken. Dieser wasserkocher ist wirklich sehr schön. Er ist schön groß (passen ja 1,7 l rein) und durch die 3000 watt ist das wasser ruckizucki heiß. Toll ist auch die automatische abschaltung bei kochendem wasser, allerdings ist das bei besseren wasserkochern ja nun eigentlich immer so, daher nicht sonderlich überraschend. Zum design: der wasserkocher wirkt sehr edel. Die platte, auf der man die wasserkanne stellt, ist aus dunklem glas. Die kanne an sich ist aus poliertem edelstahl. Am unteren rand des wasserkochers ist das edelstahl aber angeraut, als der rand ist matt. Der polierte edelstahl ist natürlich sehr hübsch, allerdings sehr, sehr anfällig für fingerabdrücke und wasserflecken. Hier sind die Spezifikationen für die Russell Hobbs 19251-56 Wasserkocher silber:

  • Verdecktes Heizelement
  • automatische Öffnung
  • Herausnehmbarer Kalkfilter
  • Überhitzungsschutz
  • Kochstoppautomatik

Dieser wasserkocher ist ganz schön stylisch, meines erachtens nach auch sehr gut gearbeitet, ist recht schnell (wenn auch etwas laut) und er ist ein kleines schwergewicht – im befüllten zustand braucht man für das “bröckchen” schon stabile handgelenke :o) aber das handling wird durch den leicht aufschwingenden kippdeckel, den ausgestellten, sehr stabilen griff und die solide kocherplatte wirklich sehr vereinfacht. Bin ganz froh über das teil.

3,5 sterne: kann nicht in allen bereichen überzeugen. Der wasserkocher von russell hobbs machte auf dem ersten blick einen sehr guten eindruck, vor allem die hochglänzende edelstahloptik konnte beeindrucken. Und doch ist es natürlich diese optik des wasserkochers, die nach dem ersten benutzen eher zu sorgenfalten als zur freude führt. Denn einmal in den händen gehabt und mit wasser gefüllt, sieht der wasserkocher verschmutzt und gar nicht mehr so glänzend aus. Ein küchengerät, dass wie ein wasserkocher ständig in kontakt mit händen und wasser kommt, sollte meiner meinung nach eine andere oberfläche haben, die nicht nach jeder anwendung nach dem putzlappen schreit. Beim auspacken fiel mir als nächstes das relativ kurze kabel auf, in meiner küche reicht es gerade so um den wasserkocher von seinem standort mit der steckdose verbinden zu können, von anderen wasserkochern bin ich längere kabel gewohnt. Interessant und durchaus praktisch finde ich, dass man den deckel des wasserkochers beim einfüllen von wasser nicht abnehmen muss. Per knopfdruck öffnet sich der deckel, per hand wird er wieder nach unten gedrückt und geschlossen. Am besten am wasserkocher gefällt mir, dass er wirklich schnell und nicht zu laut wasser zum kochen bringt, leider fehlt ein akustisches signal, dass das ende des kochvorgangs signalisiert. Auch fehlt mir eine skala außen am wasserkocher.

Kommentare von Käufern :

  • Übertrifft sämmtliche Erwartungen
  • toller Wasserkocher mit einer gewissen Anfälligkeit für Flecken
  • Insgesamt nur zu empfehlen
  • stylisches Schwergewicht
  • edel, schick – ein echter Hingucker
  • Hübsches Design

Dieses gerät macht was es soll: problemlos wasser kochen. Es sieht gut aus, wurde schnell geliefert und insofern gibt es nichts zu meckern. Gutes preis-leistungsverhältnis. Besten Russell Hobbs 19251-56 Wasserkocher silber

Russell Hobbs 21961-70 Legacy Floral Wasserkocher, Wunderschön, aber nimmt viel Platz weg.

Kindheitserinnerungen wurden wach. . Als ich den russel hobbs wasserkocher zum ersten mal in händen hielt. Irgendwie ist der wasserkocher eine mischung aus omas wasserkessel und aladins wunderlampe – aber voll mit technik. Er stammt aus der produktserie legacy floral, erkennbar an schwarz lackiertem edelstahl und floralen kunststoffapplikationen. – inhalt 1,7 liter- 2400 watt- herausnehmbarer kalkfilter- schnellkochfunktion- geeignet für links- und rechtshänder- liegt sehr gut in der hand- perfect pour ausgusshülle kleckert nichtallein vom design her ist der legancy floral wasserkocher ist ein kleines meisterstück. Er ist sehr benutzerfreundlich und technisch ist alles drin, was ein gut durchdachter wasserkocher braucht. Hier steckt eindeutig viel liebe drin. Und ich bin sehr erfreut das ich dieses schöne stück mein eigen nennen darf.

Schöne bräunung, gut das zentrieren des tosts. Auflage praktisch zu handhaben,schönes design. Negativ die stellschrauben für bräunungsstufe ist schwer erkennbar, habe sie mitnagellack markiert.

Die erste maschine am morgen. Die firma russel hobbs hat eine ganze reihe mit den blumenranken verzierten maschinen herausgebracht. Man kann noch einen wasserkocher und einen toaster im gleichen stiel herausgebracht. Und die maschinen sind wirklich richtig hübsch. Überhaupt sieht die kaffeemaschne auffallend hochwertig aus. Besonders hochwertig ist natürlich die digitale anzeige der maschine. Ich bin auch kein fan von diesen kapsel- oder padmaschinen, insofern laufen die designer von russel hobbs bei mir mit ihren modernen designs und der klassischen kaffeezubereitung eh offene türen ein. Vor der ersten benutzung des gerätes sollte es, wie auch bei jedem anderen neuen gerät, erstmal richtig gereinigt werden, heißt in dem fall, am besten zwei oder drei mal wasser durchlaufen lassen, ohne kaffee. Danach kann man auch mit dem kochen von kaffee anfangen. Besonders gut gefällt mir die 1-4 tassen funktion. War es früher üblich kaffee zu kochen und diesen ewig lang herumstehen zu lassen, bis er leer ist, verhindert dies heute schon alleine die ausschaltfunktion, mit der laut einer eu verordnung heute jede kaffeemaschine versehen sein muss. Der hersteller verspricht eine 50 % schnellere aufhitzung. Ich habe jetzt nicht die zeit mit der stoppuhr gemessen, aber die zubereitung ging schon schnell. Hier sind die Spezifikationen für die Russell Hobbs 21961-70 Legacy Floral Wasserkocher:

  • Innovativer Griff – Für ein einfaches Ausgießen und Tragen
  • Perfect-Pour-Ausgusstülle – Ermöglicht ein tropfenfreies Ausgießen
  • Schnellkochfunktion für 1, 2 oder 3 Tassen
  • Kocht eine Tasse Wasser (235 ml) in 55 Sekunden und spart bis zu 66 % Energie beim Kochen einer Tasse Wasser (235 ml) im Vergleich zu 1,0 l
  • Verdecktes Heizelement
  • Herausnehmbarer Kalkfilter
  • Kabellos, 360°-Sockel, ideal für Links- und Rechtshänder

Wasserkocher im freundlichen design. Dieser wasserkocher ist in allen aspekten ein optischer hingucker:*retro teekessel-form*das blümchenmuster*elegante farbwahldie materialien könnten für den preis zwar hochwertiger sein, ist aber für meinen geschmack noch akzeptabel. Dieses manko gleicht der wasserkocher durch die kleinen praktischen details aus:*der innenmessstand für 1-3 becher*1 tasse wasser ist wirklich unglaublich schnell fertig dank dem schnellkochmodus*kein tropfen beim eingießen. *der griff liegt angenehm in der hand und für eine volle kanne bietet er genug greiffläche um die kanne mit zwei händen zu halten. Wer ein schmuckstück mit funktion für seine küche sucht, kann mit dem gerät nichts falsch machen.

Hochwertig, innovativ und schön. Russell hobbs ist bekannt und geschätzt für sein großes sortiment an hochwertigen haushaltsgegenständen. Insbesondere punktet die firma in der küchenausstattung, hier nun mit der neuen legacy-serie, die sowohl mit als auch ohne floralem muster angeboten wird. Neben diesem wasserkocher gehören zur serie noch wie üblich ein toaster und eine digitale glas-kaffeemaschine. Der wasserkocher besticht in einer küche deutlich durch sein formschönes retro-design. Er erinnert kaum noch an einen herkömmlichen wasserkocher, vielmehr entspricht er einem wasserkessel, der auf dem herd betrieben werden kann. Die verarbeitung ist ohne mängel, keineÜberstände, alle Übergänge sind sauber verarbeitet. Die floralen applikationen sehen wie gemalt aus, das eingestanzte firmenzeichen passt sich in das gehäuse an. Die beiden kleinen firmenlogos sind in weiß, jedoch so klein, daß sie kaum auffallen. Der wasserkocher hat ein fassungsvermögen von 1,7 litern, ein relativ großes volumen also für einen eigentlichen wasserkocher.

Kommentare von Käufern :

  • Wasserkocher im freundlichen Design
  • Schick, innovativ, Kaffee schmeckt gut – leider spart Russell Hobbs bei wichtigen Materialien
  • schnell ist er und schön ist er
  • Technik und Design sind TOP, aber ein bisschen unpraktisch ist er doch
  • Schöne und praktische Maschine, allerdings stört der Plastik-Geruch
  • Formschöner Toaster mit vielen Extras

Mein “alter” toaster ist auch von russell hobbs, und ist in chrome mit schwarzem glas. Seit jahren ist er ein hingucker und läuft ohne probleme. Dieser recht kompakt gehaltene “legacy” toaster, wird hingegen direkt auf dem frühstückstisch seinen standort finden. Da die glänzende chrome front eigentlich das schönste von ihm ist, wäre es noch schöner gewesen, wenn das kabel hinten befestigt wäre statt rechts an der seite. Er macht das, was ein toaster tun sollte. Nach einem ersten durchwärmen, wo der “neu-geruch” entfernt wird, ist für normalen toast die stufe 3 für mich ideal. Für gefrorenen toast kann man eine “turbotaste” zu wählen, und kalt gewordenen, kann man mit einer anderen taste wieder ein wenig aufmöbeln. Diese tasten muss man immer direkt nach dem herunter drücken des starthebels betätigen. Wartet man zu lange, gehts nicht mehr, oder man muss den vorgang abbrechen und neu starten. Besten Russell Hobbs 21961-70 Legacy Floral Wasserkocher, Innovativer Griff, Perfect-Pour-Ausgusstülle, Schnellkochfunktion, Verdecktes Heizelement

Russell Hobbs Chester 20420-70 Wasserkocher mit Schnellkochfunktion : Sieht gut aus – und kann auch was!

Der wasserkocher von russell hobbs macht auf jeden fall eine gute figur auf dem küchenbord. Hochglänzendes metall rundherum, dicker, schwarzer kunststoff für henkel, deckel und standfuß. Das gerät wirkt edel und ist offenbar auch gut verarbeitet. Unterhalb des griffes ist ein breiter kippschalter angebracht, der eine rotleuchtende led zeigt, wenn er in betrieb ist und automatisch hochspringt, wenn der kochvorgang beendet ist. Die kopplung mit der standplatte, die die notwendige elektrizität liefert, ist unauffällig selbstverständlich. Das kabel reicht normalerweise im einsatz auf der küchenplatte. Geschwindigkeitsmäßig entspricht er etwa unserem alten wasserkocher, der aber auch schon eine gute performance besaß. Der dicke griff lässt sich gut fassen und benutzen, auch beim ausgießen gibt es keine beschwerde.

Sieht gut aus – und kann auch was. Wir haben mit diesem wasserkocher unseren alten ersetzt, den wir bereits viele jahre lang in gebrauch hatten. Und man merkt wirklich, dass dieser wasserkocher ein modernes und dazu noch durchdachtes gerät ist. Genial ist die möglichkeit, nur eine tasse wasser kochen zu können. Unser alter kocher fing erst bei 0,5 l an. Doch jetzt ist eine tasse tee oder ein bisschen heißes wasser für soße etc. Dass die skala für kleine mengen im inneren des kochers angebracht ist, ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber durchaus sinnvoll. Die skala für große mengen ist außen angebracht und gut lesbar. Auch ist dieses gerät tatsächlich tropffrei und man kann das wasser ausgießen, ohne die ganze arbeitsplatte unter wasser zu setzen – das hat bisher noch keiner unserer wasserkocher gekonnt.

Russell Hobbs Chester 20420-70 Wasserkocher mit Schnellkochfunktion (2,4 kW) silber / schwarz

  • Schnellkochfunktion für 1/2/3 Tassen
  • Kocht eine Tasse (235 ml) Wasser in 50 Sekunden
  • “Perfect Pour”-Ausgußtülle (Tropffreies Ausgießen)
  • Verriegelbarer Sicherheitsdeckel und verdecktes Heizelement
  • Trockengeh-/Überhitzungsschutz
  • Herausnehmbarer Kalkfilter
  • Kochstoppautomatik und manuelle Abschaltmöglichkeit

Dass dieser wasserkocher optisch in jede küche passt, ist ja nun eine etwas vollmundige behauptung in der produktbeschreibung. Ansonsten aber wird kaum zu viel versprochen. Handlich, solide und sehr praktisch ist das gerät, besonders die schnellkochfunktion für den begrenzten bedarf und der tröpfelschutz sind erwähnenswert. Ein feines gerät, das seinen zweck bestens erfüllt.

Russell Hobbs Chester 20420-70 Wasserkocher mit Schnellkochfunktion (2,4 kW) silber / schwarz : Das gerät gewinnt schon einmal durch seine schlichte elegante optik. Die schnellkochfunktion hat gut funktioniert und das wasser wurde sehr schnell heiß. Leider ist nicht nur das wasser heiß geworden, sondern auch der wasserkocher mit seiner edelstahlhülle. Mein vorgängermodel wurde auch warm, aber eben nicht heiß. Diesen wasserkocher konnte ich an den seiten nicht berühren ohne mich zu verbrennen. Für einen haushalt mit kindern, die etwas unvorsichtig und unbedarft sein können, ist dieser wasserkocher leider nichts. Das einfüllen des wassers ist etwas umständlich, da die klappe nicht ganz auf geht und so muss man immer die kanne etwas drehen. Gut, war der dicke griff, der gut in der hand liegt und so war das eingießen kein problem. Insgesamt stimmt die leistung des wasserkochers – schnell, geräuscharm, gut lesbare anzeigen und realtiv leicht zu bedienen, aber eben auch ein heißes gerät.

Russell Hobbs Kitchen 19630-70 Wasserkocher : Ein Lieblingsteil

Sieht schick aus und ist sein geld wert. . Der wasserkocher sieht sehr hübsch aus auf unserer anrichte und die farben sind auch schick. Beim aufstellen hat der boden etwas gewackelt, was aber mit etwas drehen der kanne schon behoben ist. Jedoch ist er bei den ersten paarmal aufkochen in einer wasserlache gestanden und ich wollte ihn schon zurückschicken. Ich testete ihn ein paar tage danach erneut und das problem war nicht mehr vorhanden. Vorsichtshalber fülle ich ihn jedoch nicht mehr bis zum letzten strich auf und es klappt ganz super. Er brauch zum kochen etwas länger als mein alter von bosch ist aber verkraftbar. Von mitte bis ende der kochzeit wird er etwas lauter, beeinträchtigt aber nicht die gespräche in der küche. Alles in allem bin ich sehr froh, dass ich ihn nicht zurückgeschickt habe und würde ihn auch weiterempfehlen.

Der wasserkocher ist einfach zu bedienen und robust, könnte noch ein wenig leiser sein, aber welcher wasserkocher ist schon leise?.

Russell Hobbs Kitchen 19630-70 Wasserkocher(2,2 kW) weiß / grün

  • Verdecktes Heizelement
  • Automatische Deckelöffnung
  • Kabellos
  • Kochstoppautomatik
  • Wasserstandsanzeige

Kocht wasser schnell, bin zufrieden, das einzige was nicht so gut ist das teil wo man ihn drauf stellt, das ist ein bisschen wackelig,deshalb ein stern abzug, aber sonst gibt’s nichts zu beanstanden.

Russell Hobbs Kitchen 19630-70 Wasserkocher(2,2 kW) weiß / grün : Nicht schlecht, aber weniger leistung, als im angebot angegeben. Jeder täuscht in der werbung, so gut er kann. Beworben wird der wasserkocher mit 2,2 kw. Richtig ist aber 1850-2200 w, meiner hat 1950. Gerät steht auf der stromversorgung recht wacklig, als ob falsches zubehör gekauft wurde. Der wasserkocher selbst funktioniert aber gut. Er hat zwei füllstandsanzeigen (sieht man im bild nicht), gut für linkshänder oder wenn der wasserhahn auf der seite ist, so dass man nur von links herankommt. Es gießt sehr gut, ohne zu kleckern. Das habe ich bei anderen geräten schon extrem anders erlebt.

Russell Hobbs 18624-70 Jewels Ruby Wasserkocher : Heißer Kaffee aus einer schönen und praktischen Kaffeemaschine!

Pünktlich zum wochenende kam der neue toaster bei uns an und einen schönem frühstück stand nichts mehr im wege. Beim auspacken fiel mir natürlich erst mal das herrliche rubinrot ins auge. Es leuchtet regelrecht und ist ein richtiger blickfang. Außerdem sieht man keine fingerabdrücke darauf. Der toaster ist auch sehr gut verarbeitet und hat nur die nötigsten funktionen, die auch vollkommen ausreichen. Einen knopf für gefrorenes toast, einen zum aufwärmen und einen um den toastvorgang zu unterbrechen. Außerdem verfügt er über eine liftfunktion mit der man das toast anschauen kann ohne den toastvorgang zu unterbrechen. Die temperatur kann man in 6 stufen regeln. Erfreulicher weise ist der brötchenaufsatz so groß, dass man ohne probleme 2 halbe brötchen zum aufbacken darauf legen kann.

Schick, aber undurchdacht oder energiefressend. Ich habe gestern die kaffeemaschine in rubin-rot erworben (mit toaster und wasserkocher). Sie sieht sehr schick aus und funktioniert auch. Wichtig war mir, dass bereits die kanne eine skalierung der tassen besitzt, was die alte maschine vermissen ließ. Meine frau wollte eine maschine mit timerfunktion, damit der kaffee beim frühen start in den arbeittag bereits fertig gekocht ist. Und da geht der Ärger los:die anzeigen von uhrzeit und wasserbefüllung leuchten ständig rot, was durchaus schick aussieht (ist allerdings geschmacksache). Das leuchten lässt sich nur durch ziehen des netzsteckers abstellen, wodurch widerum die einstellungen der uhrzeit und des timers verloren gehen. Wenn man den timer nutzen möchte, muss man also das ständige leuchten und somit einen stromverbrauch von gemessenen 14 watt (0,15 kwh in 10,5 stunden) in kauf nehmen. Dieses summiert sich auf das jahr hochgerechnet auf ca. 30 euro zusätzlicher (und völlig unnötiger) stromkosten.

Russell Hobbs 18624-70 Jewels Ruby Wasserkocher, verdecktes Heizelement, beleuchtete Wasserstandsanzeige, 1,7 lt, 2.400 W, rot

  • Kabellos, 360°-Sockel, ideal für Links- und Rechtshänder
  • Automatische Deckelöffnung per Knopfdruck und herausnehmbarer Kalkfilter; Trockengeh-/Überhitzungsschutz
  • Kochstoppautomatik und manuelle Abschaltmöglichkeit
  • Herstellergarantie: 2 Jahre bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Beleuchtete, außenliegende Wasserstandsanzeige mit Füllmengenmarkierung

Dieser wasserkocher sieht nicht nur optisch gut aus er erfüllt auch noch seinen zweck und das auf eine ziemlich schnelle art und weise. Ich bin sehr zufrieden und vergebe von daher volle punktzahl.

Russell Hobbs 18624-70 Jewels Ruby Wasserkocher, verdecktes Heizelement, beleuchtete Wasserstandsanzeige, 1,7 lt, 2.400 W, rot : Sehr gute kaffeemaschine, geschmackvolles design, einfach zu bedienen, keine schwierigkeit bei der wassertankbefüllung,negativ : benutzt man die digitaluhr bzw. Timer leuchtet stets die lampe,auch wenn die maschine ausgeschaltet ist, ein extraschalter wäre hilfreich.