Ultratec Wasserkocher im Retro-Design – Formschöner Wasserkocher im Retro-Stil!

Aus nostalgischen gründen habe ich ihn bestellt. Ich liebe wasserkessel und hatte früher immer einen auf dem herd. Nun, er ist eindeutig optisch ein bringer. Man muss aber folgendes bedenken, er ist breiter und nimmt dadurch mehr platz weg, als ein moderner wasserkocher. Der deckel ist nur vollständig abzunehmen und klemmt ein bisschen. Wenn der wasserkocher heiß ist, ist er äußerlich auch heiß und auch der deckel. Mein jetziger wasserkocher hat 2200 w und ist erheblich schneller heiß, als der wasserkessel.

Hochwertiger wasserkocher im retro-stil. Lieferung war gut verpackt wie immer beim amazon- gerät ist erstaunlich leicht- angenehmer henkel, mit dem man den wasserkocher gut anheben kann- sieht wirklich retro aus – gefällt mir sehr gut- kabellos stimmt nicht ganz, weil ja die heizplatte mit strom betrieben werden muss- im ausgießloch ist ein gitter eingebaut – das ist schon mal sehr positiv, wenn sich im topf viel kalk sammelt- mit wasser ist der allerdings recht schwer (bei maximaler befüllung 1,7 l)- maximale füllmenge sieht man in einem kleinen fenster- beim einschalten geht ein blaues led licht an- wenn man es ganz retro haben möchte, kann mit vorne auf den ausgießer noch eine pfeife setzen- man hört auch – wie bei anderen wasserkochern – wie das wasser zu kochen anfängt- bei maximaler befüllung dauert das erhitzen beziehungsweise das kochen 6 minuten- eine abschalte-automatik schaltet das gerät automatisch nach erreichen der kochtemperatur ab- er hat 2200 w- auch einen eingebauten anti-kalkfilter- bearbeitung ist auch sehr hochwertig. Mein fazit:optisch sehr ansprechender wasserkocher. Und kann ihn sehr gut weiter empfehlen.

  • Formschöner Wasserkocher im Retro-Stil!
  • Ich mag traditioneles
  • Moderner Wasserkocher im Retro-Design
  • Hochwertiger Wasserkocher im Retro-Stil

Moderner wasserkocher im retro-design. Der wasserkocher hat mal eine ganz andere form und doch fehlt es ihm an nichts. Wer noch einen alten teekessel für den gasherd kennt, kann sich hiermit wieder an die schöne zeit zurück erinnern. Dieser ist kabellos und sitzt auf einer basisstation drauf. Das kabel kann auf der unterseite verkürzt aufgewickelt werden. Er sieht sehr schön aus und kann von rechts- bzw. Linkshänder genutzt werden. Er hat eine wasserstandsanzeige, die bei 0,5l /min anfängt und bis 1,7l /max geht. Er ist ohne viel schnickschnack in schwarz und edelstahl gehalten.

Formschöner wasserkocher im retro-stil. In jedem haushalt kann man heute einen wasserkocher finden. Sie sind am effizientesten zum schnellen erhitzen von wasser für kaffee oder tee. Das erhitzen von wasser im kessel auf einer herdplatte dauert bis zu zehn minuten bei doppelt so hohem energieverbrauch wie bei einem wasserkocher. Fakt ist: alle auf dem markt befindlichen wasserkocher schaffen es in kurzer zeit wasser zu erhitzen. Der eine etwas schneller, der andere etwas langsamer. Sie alle erfüllen ihren dienst, so dass die wahl des wasserkochers heute nach optischem eindruck erfolgt. Der ultratec wasserkocher ist ein optisch gut gelungener wasserkocher im retro-stil. Er erinnert an den guten alten wasserkessel, wie er früher auf dem kohleofen stand. Es fehlt nur noch die pfeile auf der ausgußtülle und ein stück nostalgie würde mit dem ultratec wasserkocher in die küche einziehen.

Merkmal der Ultratec Wasserkocher im Retro-Design, kabellos mit Kontrollleuchte, 1,7 l, 2.200 Watt

  • Kabelloser Retro-Wasserkocher in nostalgischer Teekessel-Form
  • Aus rostfreiem Edelstahl, innen matt gebürstet, außen schwarz glänzend
  • Mit isoliertem Cool-Touch-Griff, abnehmbarem Deckel und Ein-/Ausschalter mit Kontrollleuchte
  • Abnehmbarer, leicht zu reinigender Anti-Kalk-Filter – Füllstandsanzeige
  • Lieferumfang: Wasserkocher 1,7 Liter mit abnehmbarem Deckel, Basisstation und Bedienungsanleitung

Das ist ganz simpel gesagt ein normaler wasserkocher als nostalgischer wasserkessel getarnt. Was der grund war, warum ich ihn bestellt habe. Früher stand auf jeden herd immer ein wasserkessel, all zeit breit mit wasser gefüllt. Zum schnellen erwärmen, wenn man sich zwischendurch einen tee oder kaffee aufgießen wollte sparte man sich so die vorbereitung und man verwendete ihn um die heiße herdplatte nach dem kochen noch zu nutzen oder damit man nicht unabsichtlich an die platte kommt. Der wasserkessel auf dem herd gehörte einfach in das küchenbild. Das wurde dann vollständig vertrieben mit dem einzug des wasserkochers. Deshalb das nostalgische gefühl, als ich ihn bestellte. Denn: er ist nicht ganz so einfach oder simpel zu handhaben wie einer der modernen wasserkocher, er sieht einfach nur viel besser in der küche aus, als die meisten auf dem markt. Zum einfachen befüllen ist der deckel wie bei einem klassischen teekessel abnehmbar, dies aber komplett, das heißtauch man muß ihn irgendwo ablegen, bei modernen ist die Öffnung bis zu 90° per knopfdruck möglich.

Sieht echt aus, heizt das wasser aber sehr schnell auf, liegt gut in der hand. Besten Ultratec Wasserkocher im Retro-Design, kabellos mit Kontrollleuchte, 1,7 l, 2.200 Watt Bewertungen

buy-button-amazon-de