WMF STELIO Wasserkocher, Qualität von

Wir haben uns den wmf wasserkocher stelio gekauft, da er uns vom design her recht gut gefallen hat. Er dient als ersatz für seinen vorgänger bosch twk in unserem haushalt. 30 euro für einen edelstahlkocher aus dem hause wmf war für uns absolut ok. Der wasserkocher ist jetzt gut 5 wochen täglich bei uns im einsatz und wir sind soweit zufrieden. Er macht was er soll: wasser kochen. Dass ein edelstahlkocher auch die hitze vom wasser am gehäuse abstrahlt, war klar. Aber da der vorgänger komplett aus kunststoff war, haben wir uns dieses mal bewußt für einen edelstahlkocher entschieden. Irgendwie scheint uns das hygienischer.

Wmf stelio passends zum toaster lono und bin zufrieden. Passend zum neuen toaster lono kaufte ich den wasserkocher stelio von wmf. Ich bin von wmf sehr gute qualität gewohnt und diese wird von dem wasserkocher mit kleinen abstrichen auch erreicht. Erster eindruck: der stelio verfügt über ein sehr schönes design. Edelstahl und schwarzer kunststoff sehen zusammen edel aus und versprechen haltbarkeit. Einsatz: der stelio verfügt über einen taster, der den deckel öffnet. Dies macht er jedoch nur zu einem gewissen teil – das ist schade. Zum glück ist unser wasserhahn schmal, sodass ich so einlaufen lassen kann. Sonst müsste ich ihn mit der hand weiter öffnen – aber warum ist das so?.Hier liegt doch ein fehler vor.

Der wasserkocher ist zwar an sich ganz schön, hat aber auch seine macken. Das design und das fassungsvermögen sind ganz gut. Man sollte jedoch bedenken, dass das gehäuse auch extrem heiß wird und der ausguss nicht sehr gelungen ist. Je nach dem wie voll der kocher ist läuft das wasser beim ausguss am gehäuse runter und flutet somit die küche. Daher mein fazit: mittelmÄßig. Hier sind die Spezifikationen für die WMF STELIO Wasserkocher:

  • Edelstahl Wasserkocher
  • Fassungsvermögen: 1,7l
  • Innenraum beleuchtet

Nach anfänglichen problemen, jetzt doch gut. Auf grund der gestiegenen nachfrage mussten wir mit rund drei wochen lieferzeit rechnen, amazon war aber auch hier etwas schneller als angekündigt. Für den preis erwarte ich mir allerdings mehr qualität. Das erste produkt konnte noch nicht mal in betrieb genommen werden, weil beim auswaschen bereits wasser entwich und sich im zwischenboden sammelte. Sehr ärgerlichnun zur zweiten lieferung: hiermit bin ich eigentlich zufrieden. Diesmal dicht, auch nachdem ich den wassertank für rund drei stunden mit einer essig-pril-wassermischung eingeweicht habe, musste ich danach nur vier mal wasser aufbereiten um den kunststoffgeruch weg zu bekommen. Einige rezensenten schreiben hier von verbrennungsgefahr was ich wirklich lächerlich finde. Ein edelstahlgehäuse gibt die temperatur nun mal anders ab als ein wasserkocher mit plastikgehäuse. Einige argumentieren, dass dieses modell nichts für einen haushalt mit kindern sei, dann sollen diese personen doch auch gleich ihre edelstahltöpfe wegschmeißen. Was mich stört ist allerdings die Öffnung am deckel.

Ein schicker wasserkocher von wmf, im edelstahl design, den man gerne auf der arbeitsfäche stehen läßt. Mit dem volumen von, 1,7 litern ist er auch familientauglich. Hinter dem handgriff ist die mengenskala, die reicht von der kleinste einheit 0,75 liter bis 1,7 liter in 0,25 l schritten. Die 2400 watt lassen das wasser in kurzer zeit zum kochen bringen. Das erwärmen ist recht geräuscharm. Wenn das wasser kocht stellt sich der wasserkocher recht schnell ab. Das bedienen ist sehr einfach mit einer hand durchzuführe, es muß nur ein hebel unter dem griff mit wenig kraft hinunter gedrückt werden. Durch die blaue beleuchtung an dem meßeinheit ist gut zu erkennen, wenn das gerät an ist. Wie bei fast allen wasserkochern wird beim erwärmen auch die kanne von außen warm.

Kommentare von Käufern :

  • Gewisse Nachteile trüben die Freude
  • Sehr schöner hochwertiger Wasserkocher
  • Wenn er dicht wäre, wäre er richtig super
  • Vergleich zwischen STELIO und SKYLINE
  • Nach anfänglichen Problemen, jetzt doch gut
  • WMF STELIO passends zum Toaster LONO und bin zufrieden

Gewisse nachteile trüben die freude. Als erstes fällt auf, dass der deckel auf knopfdruck nur ca. Das reicht zum wassereinfüllen nicht aus. Mit der hand muss der deckel dann doppelt so weit auf 90° aufgestellt werden. Die beleuchtete füllstandsanzeige ist eher ein desing-witz. Sie leuchtet nur nach dem einschalten, wenn also schon befüllt wurde. Ferner ist sie vom griff verdeckt und nur die untere hälfte der skala ist blau erhellt gut ablesbar. An der rückseite der skala leuchtet eine blaue led in den innenraum. Der deckel ist doch bei betrieb geschlossen und niemand sieht die sogenannte innenraumbeleuchtung. Positiv erwähnen möchte ich die kurze kochdauer. Abschalten jedoch erst nach heftigem brodeln und evtl. Der ausgiesser ist groß, sehr gut spitz geformt und tropft nicht. Besten WMF STELIO Wasserkocher, 1,7 l, 2400 W, Anti-Kalk Filter, Wasserstandsanzeige beleuchtet, cromargan matt/silber

buy-button-amazon-de